Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060613 - 652 Osthafen: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Heute Mittag, gegen 11.50 Uhr, wurde ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Franziusstraße schwer verletzt. Der Motorradfahrer konnte auf das Fahrmanöver einer vor ihm fahrenden 35-jährigen Pkw-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig reagieren. Diese wollte vermutlich wenden, so dass er in deren Pkw hinein fuhr und stürzte. Die Pkw-Fahrerin aus Maintal wurde leicht verletzt und kam ebenso, wie der schwer verletzte Motorradfahrer aus Frankfurt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden bedarf noch der weiteren Ermittlungen. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82311) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905. ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: