Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060505 - 0499 Sachsenhausen: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagvormittag ein 60-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Schweizer Straße in Sachsenhausen. Der Zweiradfahrer war ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge gegen 10.35 Uhr stadtauswärts fahrend unterwegs, als er in Höhe Haus Nr. 63 der Fahrertür eines VW Polo ausweichen wollte, die plötzlich von einer 62-jährigen Autofahrerin aus Frankfurt geöffnet worden war. Dabei kam der 60-Jährige zu Fall und zog sich eine schwere Kopfverletzung zu. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung wurde der Radfahrer anschließend in eine Klinik gebracht(Karlheinz Wagner/ 755-82115).

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: