Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060505 - 0494 Niederrad: Brandserie - Kripo sucht Zeugen

    Frankfurt (ots) - Ein oder mehrere bisher unbekannte Brandstifter beschäftigen seit Anfang dieses Jahres die Kriminalpolizei. In dem Bereich der Melibocusstraße und der Straße "Im Mainfeld" kam es seit Januar 2006 zu mehreren  Brandstiftungen, bei denen vorwiegend Keller betroffen waren. Der oder die Täter setzten eingelagerte Gegenstände in Brand, die teilweise durch die Bewohner selbst gelöscht werden konnten. Andere Brände hatten ein größeres Ausmaß (wir berichteten), so dass bisher ein Gesamtschaden von etwa 250.000 EUR entstanden ist. Trotz umfangreicher Ermittlungen der Polizei führten diese bisher nicht zur Ergreifung der Täter.

    Die Anwohner der betroffenen Straßen werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten Auffälligkeiten sollten umgehend der Polizei gemeldet werden.

    Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 2.500,- EUR ausgesetzt.

    Hinweise bitte an das 10. Polizeirevier (Niederrad) , Telefon  069 - 755 11000, den Kriminaldauerdienst , Telefon 069 - 755 54510 oder an jede andere Polizeidienststelle.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: