Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060411 - 410 Rödelheim: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

    Frankfurt (ots) - Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Seelenberger Straße am Montagabend gegen 21.00 Uhr beschäftigt die Frankfurter Kriminalpolizei. Ein Bewohner des Hauses hatte Brandgeruch im Haus wahrgenommen und starken Rauch im Treppenhaus festgestellt. Die sofort verständigte Feuerwehr konnte die Bewohner des stark verqualmten Hauses rechtzeitig evakuieren. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten diese wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache wird heute Vormittag untersucht. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf etwa 35.000,- EUR geschätzt.

    (André Sturmeit / 069 - 755 82311)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: