Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060330 - 360 Frankfurt-Heddernheim: Mehrköpfige Tätergruppe überfällt Jugendlichen

    Frankfurt (ots) - Von einer acht bis zehnköpfigen Tätergruppe im Alter zwischen 16 und 18 Jahren, bei denen es sich um Ausländer gehandelt haben soll, ist am Dienstagabend am Bahnhof Heddernheim ein 15-jähriger Jugendlicher überfallen und seines MP3 Players beraubt worden.

    Nach Angaben des Geschädigten, der die Straftat erst mit einem Tag Verspätung beim zuständigen 12. Polizeirevier anzeigte, war er gegen 18.00 Uhr an der oben genannten Örtlichkeit von den Tätern, die alle mit Mützen und Bomberjacken, "G-Star Jeanshosen" sowie Puma Turnschuhen bekleidet waren, angesprochen und danach massiv bedroht worden. Daraufhin gab er das Gerät heraus, mit dem die Täter anschließend davonliefen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: