Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060324 - 330 Frankfurt-Innenstadt: Brandstiftung in Kaufhaus

    Frankfurt (ots) - Rund 25.000 EUR Sachschaden verursachte am Donnerstag ein Brand im Kaufhaus C&A, Zeil 48.

    Das Feuer brach gegen 15.30 Uhr im  Untergeschoß (Herrenabteilung) der Firma aus. Es brannte ein Kleiderständer mit Anzügen. Nach Einschätzung der Ermittler ist von Brandstiftung auszugehen. Offenbar wurden die Anzüge mit offener Flamme, möglicherweise unter Verwendung eines Feuerzeuges, entzündet. Ein Firmenangehöriger konnte die Flammen mit einem Handfeuerlöscher löschen.

    Die Kunden wurden über die Haussprechanlage gebeten, das Kaufhaus zu verlassen. Verletzt wurde niemand.

    Konkrete Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 22, Telefon 069-75552208 oder 75554510 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: