Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060313 - 281 Eckenheim: Festnahme bei Rauschgiftgeschäft

    Frankfurt (ots) - Am 12.3.2006, gegen 14.15 Uhr fiel einer Polizeistreife im Marbachweg ein Rauschgiftkonsument auf, der offensichtlich auf der suche nach einem Dealer war. Kurz danach erschien dann auch der erwartete Lieferant. Schon bei der Begrüßung und dem innigen Händeschütteln konnte durch die Beamten eine Übergabe beobachtet werden. Der Händler, ein 33-Jähriger Wohnsitzloser Mazedonier wurde nun festgenommen. In seinem Besitz fand man 25 Gramm Heroin und zwei Gramm Kokain. Weiter wurden bei ihm noch 280,- Euro Bargeld beschlagnahmt. Der Beschuldigte wird dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/755 82114)

    Rufbereitschaft: Manfred Feist, Tel. 0177-2146141


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: