Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060215 - 170 Frankfurt-Nordend: Festnahme nach Ladendiebstahl

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 14. Februar 2006, gegen 17.30 Uhr hielt sich ein 62-jähriger Frankfurter in einem Elektrofachmarkt in der Berger Straße auf. Dort nahm er einen DVD-Player an sich, näherte sich dem Kassenbereich und rief dem Personal zu: "Den klaue ich jetzt!".

    Daraufhin wurde er von dem Ladendetektiv sowie einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes angesprochen, denen er dann den DVD-Player entgegen warf. Die beiden Männer hielten den sich heftig wehrenden 62-Jährigen dann bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei fest. Den als "Dreckschweine" titulierten Beamten gelang es nur mit Mühe, dem Tatverdächtigen die Handfesseln anzulegen. Da der 62-Jährige sichtlich unter Alkoholeinfluss stand, sollte eine Blutentnahme durchgeführt werden, was aus medizinischen Gründen jedoch nicht in Frage kam. Nach Erledigung der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige dann wieder entlassen.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: