Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060201 - 118 Frankfurt-Griesheim: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Ein 14-jähriger Frankfurter befand sich am Dienstag, den 31. Januar 2006, gegen 17.55 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Kiefernstraße und Mainzer Landstraße. Während er den Weg entlanglief, telefonierte er mittels Handy mit seinem Vater. Unterwegs traf er auf einen ihm unbekannten Jugendlichen, der ihn nach der Uhrzeit fragte. Als er diese vom Display des Mobiltelefones ablesen wollte, wurde er unter Androhung von Schlägen aufgefordert, dass Handy herauszugeben. Der Täter flüchtete dann mit seiner Beute, einem Motorola V3, in Richtung der Berthold-Otto-Schule. Täterbeschreibung: 14-16 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Kantiges, erwachsen wirkendes Gesicht mit auffälliger Akne. Kurze, schwarze Haare, schlanke Gestalt, dunkler Bartflaum, sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet mit weißer, militärähnlicher Hose mit braunen Tarnflecken, dunkelbrauner, kurzer Jacke, dunklem Pulli und einer weißen Militärbaseballkappe, ähnlich der Hose. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: