Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051212 - 1176 Frankfurt-Sachsenhausen: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am Montag, den 12. Dezember 2005, gegen 09.10 Uhr den Notruf der Feuerwehr, um einen Wohnungsbrand in der Schweizer Straße zu melden. Aus der betreffenden Erdgeschosswohnung drang starker Rauch, die Wohnungsmieterin war zum Brandzeitpunkt nicht anwesend. Die Zeugen wurden durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Nachdem die Feuerwehr die Flammen erstickt hatte, konnte das Badezimmer als Ausgangspunkt des Feuers lokalisiert werden. Sehr wahrscheinlich waren dort aufgestellte Teelichter ursächlich. Der insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 75.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: