Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051124 - 1120 Bundesstraße B43: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 23. November 2005, gegen 22.35 Uhr befuhren ein 44-jähriger Mann aus Waldems mit seinem VW-Bus und ein 35-Jähriger aus Flörsheim mit seinem BMW in der genannten Reihenfolge die B43 in Richtung zur Auffahrt auf die Bundesautobahn A3. Etwa 400 Meter vor der Einmündung zur A3 fuhr der BMW ungebremst auf das Heck des VW-Busses auf. Der 35-Jährige fuhr nach dem Unfall zunächst weiter, konnte jedoch nach etwa einem Kilometer von einem Zeugen zum Anhalten gebracht werden. Bei dem 35-Jährigen wurde ein Alkoholtest durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Durch den Aufprall erlitten der 44-Jährige als auch sein 47-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. Beide Personen wurden in einem Rettungswagen noch vor Ort versorgt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beziffert sich auf etwa 7.500 EUR.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: