Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051122 - 1113 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - 051122 - 1113 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Wohnungsbrand

    Am Montag, den 21. November 2005, gegen 19.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Zeugen über einen Wohnungsbrand in der Elbestraße informiert. Wie sich dann herausstellte, hatte eine Kerze die Vorhänge eines Fensters entzündet. Von hier aus breitete sich das Feuer aus. Die Wohnungstür wurde aufgebrochen, die Flammen durch die Feuerwehr erstickt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 15.000 EUR. Die Mieterin hatte sich nicht in ihrer Wohnung aufgehalten. Sie war zu Besuch bei einer Freundin im gleichen Haus. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: