Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051030 - 1054 Praunheim: Verdacht der Brandstiftung

    Frankfurt (ots) - Auf rund 8.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am vergangenen Freitagabend gegen 22.45 Uhr bei einem Brand in der Eberstadtstraße in Praunheim entstand. Ein Hausbewohner hatte zur genannten Zeit Rauchentwicklung aus der Elektroinstallation bemerkt. Nach der Stromabschaltung entdeckte er das Feuer an der Hausaußenseite und verständigte die Feuerwehr. Nach bisherigen Feststellungen ist die Kunststoffverkleidung unter Verwendung eines unbekannten Brandbeschleunigers offensichtlich vorsätzlich in Brand gesteckt worden. Personen wurden nicht verletzt.(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

    Rufbereitschaft Herr Wagner, erreichbar unter Tel.: 0177/2369778


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: