Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050922 - 0920 Innenstadt:

    Frankfurt (ots) - Ein 24-jähriger Pfungstädter befuhr am Mittwoch, den 21. September 2005, gegen 20.55 Uhr mit seinem Rennrad die Zeil von der Hauptwache kommend in Richtung der Konstablerwache.

    Zum gleichen Zeitpunkt war ein 30-Jähriger aus Krefeld zu Fuß auf der Zeil unterwegs in Richtung Hauptwache. In Höhe der Hausnummer 71-75 wurde er von dem Radfahrer erfasst. Durch den Zusammenprall kamen beide Personen zu Fall. Während der Fußgänger unverletzt blieb, erlitt der Radler eine Fraktur des linken Unterschenkels. Der 24-Jährige musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: