Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050823 - 819 Frankfurt-Kalbach: Schlägerei auf Festplatz/Stadtpark

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, dem 23. August 2005, gegen 01.15 Uhr, gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, wonach auf der Kalbacher Kerb eine größere Schlägerei von etwa 30 Personen im Gange sei. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation bereits beruhigt, die Beteiligten hat-ten sich entfernt. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte dann ein 33-Jähriger angetroffen werden, der angab, auf dem Nachhauseweg im Stadtpark auf eine größere Gruppe Jugendli-cher getroffen zu sein. Diese hätten nach seinem Handy verlangt und versucht, ihn zu schlagen. Er konnte den Schlägen jedoch ausweichen und flüchten. Er rannte zu Freunden, verfolgt von den Jugendlichen. Der 33-Jährige rannte dabei in Richtung der Kalbacher Hauptstraße und traf dann in einem Gartengrundstück auf seine Be-kannten, die dort noch gefeiert hatten. Zwischen diesen und der Gruppe Jugendlicher gab es schließlich die bereits erwähn-te Schlägerei im Stadtpark und auf dem Festplatz. Bislang wurden sechs Strafanzei-gen wegen Körperverletzung erstattet, die aus der Schlägerei hervorgehen. Die Ermittlungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: