Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050821 - 813 Frankfurt-Heddernheim: Sachbeschädigung

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 20. August 2005, gegen 00.50 Uhr wurde die Polizei zu Familienstreitigkeiten in die Antoniusstraße gerufen. Beamte des 14. Polizeirevieres machten sich daraufhin mit zwei Funkwagen auf den Weg, da es angeblich auch zu einer Schlägerei gekommen sei. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass es sich tatsächlich nur um eine "normale" Streitigkeit zwischen Mutter und Tochter gehandelt hatte, bei der es zu keinerlei strafbaren Handlungen gekommen war. Als die Beamten dann zu ihren Streifenwagen zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass Unbekannte, vermutlich mittels eines Messers, jeweils einen der hinteren Reifen zerstochen hatten. Eine sofort durchgeführte Nahbereichsfahndung nach den Tätern blieb leider ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das 14. Polizeirevier unter der Rufnummer 069-75511400. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905. ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: