Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050818 - 799 Rödelheim: Motorradfahrer nach Sturz verstorben

    Frankfurt (ots) - Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch kurz nach 15.00 Uhr während einer Erprobungsfahrt auf dem Werksgelände eines Automobilzulieferbetriebes in Rödelheim aus bislang noch ungeklärter Ursache zu Fall gekommen, gegen ein stehendes Fahrzeug geprallt und verstorben.

    Ob es sich bei dem tragischen Geschehen um einen Unfall handelt oder ob der Kradfahrer aus krankheitsbedingter Ursache das Bewusstsein verlor und stürzte, muss noch geklärt werden.

    Nach Zeugenaussagen verlor der bei der Firma als Ingenieur beschäftigte Mann auf gerader Strecke ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über die Maschine.

    Die genaue Todesursache wird durch eine Obduktion geklärt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde das Motorrad zum Zwecke technischer Untersuchungen sichergestellt.

    (Manfred Feist/ -82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: