Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050817 - 796 Sachsenhausen: Straßenräuber erbeutet Handtasche

Frankfurt (ots) - Opfer eines brutalen Straßenräubers wurde gestern Abend, gegen 22.35 Uhr, eine 36-jährige Frankfurterin. Die Frau war zu Fuß auf dem Gehweg der Steinlestraße unterwegs, als sie in Höhe des Anwesens Nummer 22 von einem Unbekannten überholt wurde. Unvermittelt drehte sich dieser um und entriss ihr die über die Schulter getragene Handtasche mit persönlichen Gegenständen und etwa 60.- EUR Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Museumspark. Bis hierhin konnte ihn die Überfallene noch verfolgen. Als sich der Räuber dann anschickte über den Zaun des Parks zu klettern, versuchte die Frau, ihm ihre Handtasche zu entreißen. Mit einem Tritt in das Gesicht des Opfers verteidigte der Räuber aber seine Beute und flüchtete endgültig. Hierbei erlitt die Frau leichte Verletzungen. Eine sofort ausgelöste Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos. Allerdings konnte bei einer Absuche des Museumsparks ein Teil des Raubgutes aufgefunden werden. Der Täter wird als etwa 170 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, schlank, mit kurzen braunen Haaren beschrieben. Er trug dunkle Sportkleidung. (Manfred Vonhausen/-82113) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: