Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050731 - 0735 Oberrad: Mann beraubt

Frankfurt (ots) - Ein 38-jähriger Mann ist in den frühen Morgenstunden des Samstag in der Offenbacher Landstraße in Oberrad von vier bis fünf Tätern überfallen und um 150 Euro beraubt worden. Nach Angaben des Mannes war er gegen 03.35 Uhr von den Tätern zunächst um eine Zigarette gebeten worden. Nachdem er diese ausgehändigt hatte, wurde er geschlagen und gleichzeitig zogen ihm die Unbekannten seine Geldbörse aus der hinteren Hosentasche. Nach dem Überfall ließ sich der Mann mit einem Taxi direkt zum 8. Revier bringen, wo er Anzeige erstattete. Dabei konnten die Beamten bei dem deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden 38-Jährigen deutliche Prellungen im Gesicht sowie am linken Knie sowie am Ellenbogen frische Hautabschürfungen feststellen.(Karlheinz Wagner/ -82115). Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizei Frankfurt Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: