Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050730 - BAB A 3: Pkw-Beifahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 3 in Höhe des Frankfurter Kreuz kam in der Nacht ein 34 Jahre alter Mann aus Mühlheim an der Ruhr ums Leben. Ersten Ermittlungen der Autobahnstation Frankfurt zufolge war kurz nach 01.00 Uhr ein 27-Jähriger aus Mühlheim an der Ruhr mit einem Pkw Toyota in Richtung Köln unterwegs, als er aus bislang noch unbekannter Ursache mit einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw aus der Slowakei kollidierte. Der Pkw prallte gegen den Auflieger des Sattelzuges, überschlug sich anschließend und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der 34-jährige Beifahrer in dem Toyota wurde aus dem Auto auf die Fahrbahn geschleudert und starb wenig später noch an der Unfallstelle. Der 27-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Frankfurter Krankenhaus gebracht. Der 25 Jahre alte Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug sicher auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen und blieb unverletzt. Bis in die Morgenstunden kam es auf dem Autobahnabschnitt zu Behinderungen.(Karlheinz Wagner/ Tel.: 0177/2369778). ots Originaltext: Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizei Frankfurt Pressestelle Jürgen Linker Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: