Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050612 – 586 Goldstein: Serie von Rollerdiebstählen vermutlich geklärt; Tatverdächtige vorübergehend festgenommen

    Frankfurt (ots) - Im Verlaufe des gestrigen Samstags wurden beim 10. Revier insgesamt sieben Anzeigen wegen Rollerdiebstahl im Bereich Goldstein erstattet. Die Tatbegehungsweise war bei allen Diebstählen gleich. Noch am selben Tag konnten die Roller in unmittelbarer Tatortnähe in Goldstein wieder aufgefunden werden.

    Im Verlauf der Ermittlungen konkretisierte sich der Tatverdacht gegen einen 16jährigen Frankfurter. Noch bevor die ermittelnden Beamten den möglichen Täter aufsuchen konnten, erschien dieser um 21.30 Uhr auf der Wache des 10. Reviers und legte ein umfassendes Geständnis, in dem er einen weiteren Jugendlichen als Haupttäter beschuldigte, ab. Er durfte nach Beendigung der Vernehmung wieder seines Weges ziehen.

    Die Ermittlungen bezüglich des zweiten Täters dauern an.

(Manfred Vonhausen)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: