Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050524 – 0521 Niederrad: Trickdieb bestahl Rentnerin – Zeuginnen nahmen dem Täter das Diebesgut wieder ab

    Frankfurt (ots) - Ein bislang unbekannter Trickdieb hat am vergangenen Montag in Niederrad einer 83jährigen Rentnerin die Geldbörse (Inhalt etwa 50,- Euro) gestohlen.

    Die Frau, die einen Gehwagen nutzte, befand sich gegen 13.00 Uhr auf dem Heimweg, als sie in der Gerauer Straße von einem Mann angesprochen wurde. Er redete auf sie ein, hielt ihr einen Zettel vor das Gesicht und legte gleichzeitig seine Jacke über den Gehwagen, auf dem auch die Handtasche der Frau lag. Als die Rentnerin den Mann bat, sie in Ruhe zu lassen, nahm er seine Jacke wieder an sich. Dabei muss er wohl geschickt das Portemonnaie aus der Handtasche der 83-Jährigen gefischt haben. Er entfernte sich anschließend.

    Drei junge Frauen, so die Geschädigte später, hätten diesen Vorfall beobachtet, den Mann verfolgt und ihm die gestohlene Geldbörse wieder abgenommen. Bis auf einige Münzen fehlte nichts.

    Leider konnte die Rentnerin weder den Täter noch die Helferinnen näher beschreiben.

    Die drei Zeuginnen werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 24, Tel. 069/755-52408, in Verbindung zu setzen.

(Manfred Feist/-82117)

Rufbereitschaft hat heute ab 17.00 Herr Wagner


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: