Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050517 – 0487 Niederrad: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Eine 67 Jahre alte Autofahrerin aus Frankfurt ist in den gestrigen Morgenstunden bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw auf dem Niederräder Ufer Einmündung Haardtwaldstraße schwer verletzt worden. Die 57-jährige Fahrerin des anderen Autos aus Hattersheim wurde leicht verletzt. Gegen 07.20 Uhr wollte die Frankfurterin mit einem VW Polo von der Haardtwaldstraße kommend nach links auf das Niederräder Ufer abbiegen und stieß dabei mit dem Opel Corsa der Hattersheimerin zusammen, die auf dem Niederräder Ufer stadteinwärts unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Polo auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert. Die Fahrerin wurde in dem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Beide Pkw-Fahrerinnen mussten anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.(Karlheinz Wagner/ - 82115). Rufbereitschaft hat heute ab 13.00 Uhr Herr Füllhardt, Telefon 06142- 63319 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: