Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050408 - 0339 Autobahn: Tödlicher Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 07.04.2005, gegen 23.55 Uhr befuhr ein Lkw mit Anhänger die Autobahn A5 in Richtung Kassel. In Höhe Km 491,7 (am Autobahnkreuz Frankfurt-West) fuhr der 39-jährige Fahrer aus Hörstel auf den vor ihm fahrenden Sattelzug auf und schob diesen wiederum auf einen weiteren Lkw. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des vor ihm fahrenden Sattelzuges, ein 64-jähriger Mann aus Offenbach blieb unverletzt. Der 46-jährige Fahrer des vor ihm fahrenden Lkw aus Villingen erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 200.000,- Euro. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges dauern noch an. (Franz Winkler/82114) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: