Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050320 – 279 Nordend: Funkstreifenwagen beschädigt

Frankfurt (ots) - Wegen einer gemeldeten Schlägerei unter mehreren Jugendlichen mussten die Beamten des 13. Reviers am vergangenen Freitagabend, gegen 22.15 Uhr, in den Rothschildpark ausrücken. Sie stellten ihren Funkstreifenwagen in der Nähe des dortigen Kinderspielplatzes ab und gingen von dort zu einer Personengruppe, die allerdings sofort das Weite suchte. Als die Beamten wenig später wieder zu ihrem Wagen zurückkamen, stellten sie fest, dass jemand den rechten Außenspiegel abgetreten hatte. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: