Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050208 – 0141 Ostend: Pkw fing während des Fahrens Feuer

    Frankfurt (ots) - 050208 – 0141 Ostend: Pkw fing während des Fahrens Feuer

    Glück im Unglück hatte gestern Abend, gegen 18.40 Uhr, eine Frankfurterin und ihre drei Mitfahrer.

    Die Frau war mit ihrem Fiat Cinquecento auf der Wittelsbacherallee unterwegs. Etwa in Höhe der Kreuzung Habsburgerallee / Wittelsbacherallee bemerkte sie plötzlich, wie Qualm aus dem Motorraum drang. Sie hielt daraufhin geistesgegenwärtig ihr Fahrzeug in Höhe des Anwesens Nr. 48 an und verließ sofort mit ihren drei Mitfahrern den Pkw.

    Kurz darauf schlugen dann schon Flammen aus dem Motorraum. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 3.500.- Euro.

    Als Brandursache dürfte ein Kabeldefekt im Motorraum ursächlich gewesen sein.

(Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: