Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050121 – 69 Frankfurt-Innenstadt: Trickdieb stahl wertvolle Armbanduhr

Frankfurt (ots) - Eine Herrenarmbanduhr (für Uhrenkenner: Marke „Audemars Piguet“, Serie „Royal Oak – Selfwinding perpetual calendar“, Massiv-Gold) im Wert von rund 52.000 Euro erbeutete am Donnerstagvormittag ein bislang unbekannter Trickdieb in einem in der Börsenstraße gelegenen Juweliergeschäft. Dem offenbar gewieften Täter gelang es im Verlaufe eines Verkaufsgespräches, bei dem er sich mehrere hochwertige Armbanduhren zeigen ließ, unbemerkt den wertvollen Zeitmesser an sich zu bringen. Unter dem Vorwand, zwecks Ankauf mehrerer Uhren Geld holen zu wollen, verließ er gegen 11.00 Uhr das Geschäft. Einige Zeit später bemerkte man den Diebstahl der Armbanduhr. Täterbeschreibung: männlich, ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, südländisches Aussehen, sprach fließend Englisch und Hebräisch, trug wertvolle „Jaeger le Coultre-Armbanduhr“ am Handgelenk. Hinweise auf den Täter nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-82117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: