Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050113 – 38 Frankfurt-Fechenheim: Festnahmen wegen Verdacht der Körperverletzung

    Frankfurt (ots) - Am 30. November und 12. Dezember 2004 wurden beim 7. Polizeirevier zwei Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. In beiden Fällen soll eine etwa fünfköpfige Personengruppe zwei Jugendliche überfallen und verletzt haben. In einem Fall erlitt ein 17-jähriger einen Nasenbeinbruch, der einer Operation bedurfte. Im Verlauf umfangreicher Ermittlungen durch das hiesige Raubkommissariat konnten fünf Türken im Alter zwischen 17 und 19 Jahren, alle aus Frankfurt, ermittelt und als Beschuldigte festgenommen werden. Ob die Körperverletzung in Raubabsicht verübt wurde, kann noch nicht gesagt werden und bedarf weiterer Ermittlungen. Ein 18-jähriger und ein 19-jähriger konnten nach ihrer Vernehmung wieder entlassen werden. Die restlichen drei Beschuldigten werden dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/-82114)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: