Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050107 – 0018 Kokainhändler festgenommen und 2 Kg Kokain sichergestellt

    Frankfurt (ots) - Nach umfangreichen Vorermittlungen gelang es gestern Morgen dem hiesigen Fachkommissariat K 63 einen 36 Jahre alten Spanier marokkanischer Abstammung nach einer Kurierfahrt festzunehmen.

    Der 36-Jährige hatte den Ermittlungen zufolge bei einem „Großhändler“ in der Nähe von Den Haag das vorbestellte Kokain abgeholt und wollte es in Frankfurt am Main weiterverkaufen. Als er auf dem Rückweg aus den Niederlanden seinen Pkw in der Ostparkstraße parken wollte, wurde er von Beamten des MEK / K 63 festgenommen. Das geschmuggelte Kokain fanden die Beamten gut versteckt unter dem ausgebauten Airbag auf der Beifahrerseite des Kurierfahrzeuges.

    Der Kurier, der hier in Frankfurt über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde heute dem Haftrichter vorgeführt.

    Die Ermittlungen zur Identifizierung der Lieferanten und Abnehmer dauern an.

(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: