Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041227 – 1368 Griesheim: Raub in Internetcafé

    Frankfurt (ots) - Erst in den gestrigen frühen Abendstunden zeigte ein 32-jähriger Angestellter eines Internetcafés in Griesheim an, dass er am gleichen Tag gegen 00.30 Uhr von drei bewaffneten Männern überfallen und des Kassenbestandes in Höhe von etwa 500 Euro beraubt worden sei. Die Lokalität sei zwar schon um 22.00 Uhr am Vortag für Kunden geschlossen gewesen, doch zum Lüften habe er die Eingangstür offengelassen, erklärte der Mann. Plötzlich seien unvermittelt drei maskierte und bewaffnete Täter, die zwischen 175 bis 185 cm groß waren, erschienen und hätten ihn mit Revolver und Pistolen bedroht und aufgefordert, Geld herauszugeben. Anschließend habe man ihm gesagt, er werde erschossen, falls er die Polizei verständigen sollte (daher auch die späte Anzeigenerstattung). Die Täter hätten sich untereinander in einer nicht näher zu bezeichnenden Sprache unterhalten.(Karlheinz Wagner/ -82115)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: