Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041212 – 1317 Niederrad: Tankstelle überfallen

    Frankfurt (ots) - Rund 1.400 Euro erbeutete am Freitagnachmittag ein bislang unbekannter Täter bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Mörfelder Landstraße in Niederrad.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben, betrat der Unbekannte gegen 16.30 Uhr den Kassenraum und begab sich danach zum Verkaufstresen. Dort bedrohte er einen 22-jährigen Kassierer sowie eine 19-jährige Kundin mit einer Schusswaffe, vermutlich Pistole. Während die junge Frau kurz darauf gehen durfte, musste sich der 22- Jährige auf den Boden legen. Anschließend raubte der Täter das Geld aus der Registrierkasse und flüchtete zu Fuß auf der Mörfelder Landstraße in Richtung Waldstadion.

    Nach Angaben des Raubopfers soll es sich bei dem Täter vermutlich um einen Osteuropäer gehandelt haben. Der etwa 175 bis 180 cm große Mann hatte sein Gesicht mit einem hellgrauen Schal verhüllt. Er trug einen schwarzen Mantel, der bis zu den Knien reichte, eine schwarze Hose sowie einen grauen Schlapphut.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: