Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressebericht PP Frankfurt am Main vom 2.11.2004

    Frankfurt (ots) - 041102 ¬Ė 1190 Bockenheim: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Senckenberganlage/Ecke Westendstra√üe ist in den gestrigen Abendstunden ein 67-j√§hriger Radfahrer aus Frankfurt schwer verletzt worden.

    Ersten Ermittlungen zufolge war ein 28-J√§hriger gegen 18.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Senckenberganlage in Richtung Bockenheimer Landstra√üe unterwegs, als er im weiteren Verlauf mit dem aus der Westendstra√üe kommenden Zweiradfahrer zusammenstie√ü. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 67-J√§hrige in die dortige Gr√ľnanlage geschleudert. Mit schwersten Kopfverletzungen wurde der Radfahrer durch ein Noteinsatzfahrzeug in eine Klinik transportiert.

    (Karlheinz Wagner/ -82115).

Rufbereitschaft: Manfred Feist, Tel. 069/50058820 oder 0177/2146141


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

R√ľckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: