Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040826 – 0940 Unterliederbach: Altpapiertonne angezündet

    Frankfurt (ots) - 040826 – 0940 Unterliederbach: Altpapiertonne angezündet

    Am Donnertag gegen 00.45 Uhr brannte in der Johannesallee eine Altpapiertonne. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 400,-- Euro. Der Brand, offenbar von einem zunächst unbekannten Radfahrer vorsätzlich gelegt, konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

    Im Zuge der Fahndung nahmen Beamte wenig später unweit des Tatortes einen 67jährigen Deutschen vorläufig fest, auf den die von Zeugen angegebene Beschreibung zutraf und der mit einem Fahrrad unterwegs war. Der aggressive und stark alkoholisierte Mann, dem eine Blutprobe entnommen wurde, musste nach Ausnüchterung und Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Ermangelung von Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Er verweigerte alle Angaben zur Sache.

    Bereits am Mittwochabend war der 67jährige im Bereich des Höchster Busbahnhofes mehrfach von Polizeibeamten kontrolliert, zur Ruhe ermahnt und schließlich mit einem Platzverweis belegt worden, weil er immer wieder Passanten angepöbelt hatte. Etwa 15 Minuten vor dem Brand war er schimpfend und drohend auf dem 17. Revier erschienen, wurde wegen seiner deutlichen Alkoholisierung aber der Wache verwiesen.

(Manfred Feist/-82117)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: