Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040815 – 900 Ostend: Pkw-Fahrer bei Zusammenstoß mit Straßenbahn eingeklemmt und verletzt

Frankfurt (ots) - Gestern Vormittag, gegen 09.30 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Frankfurter mit seinem Pkw BMW die Hanauer Landstraße stadteinwärts. In Höhe der Hausnummer 263 – 265 wollte er nach links über die Straßenbahngleise wechseln. Hierbei übersah er eine in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn der Linie 11. Der Straßenbahnfahrer konnte trotz sofortiger Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 55Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde später zur ambulanten Behandlung in eine Frankfurter Klinik gebracht. Am Fahrzeug des Frankfurters entstand ein Schaden von etwa 3.000.- Euro, an der Straßenbahn von 5.000.- Euro. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: