Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040806 – 876 Sachsenhausen: Raubüberfall auf Telefonladen

    Frankfurt (ots) - 040806 – 876 Sachsenhausen: Raubüberfall auf Telefonladen

    Heute Vormittag, gegen 10.40 Uhr, betrat ein junger Mann einen Telefonladen in der Dreieichstraße, bedrohte den anwesenden Ladeninhaber mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe eines Handys. Nachdem ihm ein Handy übergeben wurde, flüchtete er zu Fuß in unbekannter Richtung. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, schwarze Haare, weißes T-Shirt, Sonnenbrille. Er war mit einer Schusswaffe bewaffnet.

Im Rahmen der sofort ausgelösten Fahndung konnten Beamte des Sonderkommandos Süd einen Verdächtigen – 24-jähriger Jugoslawe - in seiner Wohnung in der Mailänderstraße vorübergehend festnehmen. Weder das Raubgut noch die verwendete Schusswaffe konnten bislang aufgefunden werden. Der Festgenommene wird derzeit von Beamten des Fachkommissariates 12 vernommen; ob es sich bei ihm um den Täter handelt, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: