Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040806 – 0872 Höchst: Schwertransport über die Autobahn geplant

    Frankfurt (ots) - 040806 – 0872 Höchst: Schwertransport über die Autobahn geplant

    Am kommenden Dienstag, dem 10. August 2004 erfolgt ab 22:00 Uhr ein Schwertransport mit insgesamt 496 Tonnen vom Frankfurter Stadtteil Höchst über die A 66 bis zum Umspannwerk in der Gemarkung Kriftel / Ts. Auf einem Spezialanhänger wird ein 247 Tonnen schwerer Transformator ab dem Tor Süd des Industrieparks Höchst (Nähe Schwanheimer Knoten) transportiert, der von drei Zugmaschinen geschleppt werden muss. Der 316 Rädern zählende Zug hat eine Länge von etwa 92 m, eine Höhe von rund 4,50 m und eine Breite von ca. 4 m. Die Route geht über das Krifteler Dreieck auf die A 66 in Richtung Frankfurt und an der Autobahnabfahrt Zeilsheim zum Umspannwerk vor Hofheim (Gemarkung Kriftel). Der Transport wird von der Spezialfirma „Viktor Baumann GmbH & Co.KG“ aus 53332 Bornheim, Tel. 02222-8303-0, ausgeführt. Für interessierte Journalisten wird vor Ort Polizeihauptkommissar Norbert MOOS von der Polizeiautobahnstation Frankfurt a.M. Ansprechpartner sein, der die Verantwortung für die Fahrtstrecke trägt. (Jürgen Linker/ -82111).

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: