Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040805 – 869 Frankfurt: Raubkopieserver vom Netz genommen

    Frankfurt (ots) - In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GvU) und dem Sonderdezernenten für Computerstraftaten der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gelang es am Mittwoch, dem 4. August 2004, den Film- und Software Raubkopieserver „dRAGON“ vom Netz zu nehmen. Auf dem Server befanden sich rund 200 Filme und Spiele, darunter auch der Film „iROBOT“, der erst heute in den Kinos anläuft. Der Server selbst war über eine Voll-Duplex-Standleitung über das Universitäts-Netzwerk der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität an das Internet angebunden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: