Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040803 – 863 Frankfurt-Bornheim: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, dem 3. August 2004, gegen 08.30 Uhr, befuhr eine 64- jährige Frankfurterin mit ihrem Pkw der Marke Mazda die Ringelstraße in Richtung der Saalburgallee. Auf Grund einer Behinderung ist der Wagen der 64-Jährigen mit einer Spezialpedalerie ausgerüstet. Vor der Rotlicht zeigenden Ampel Ringelstraße/Saalburgallee wollte die Frau ihren Wagen zum Stehen bringen, was jedoch nicht gelang, da sie sich mit den Füßen in der Pedalerie verfing. Die 64-Jährige fuhr nun über die Kreuzung und bog nach links in die Saalburgallee ein, wo sie zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos streifte. Die Fahrt fand schließlich vor der Ampel zur Wittelsbacherallee ein Ende, wo der Mazda auf das Heck eines Volvo auffuhr, der durch die Wucht des Aufpralles auf den vor ihm stehenden Kastenwagen der Marke Peugeot geschoben wurde. Bei dem Unfall wurden die 64-jährige Frankfurterin sowie die 28- jährige Fahrerin des Volvo leicht verletzt. Der insgesamt bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro. (Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: