Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040727 – 0824 Frankfurt-Bornheim: 77-jährige Frau Opfer eines Straßenräubers.

    Frankfurt (ots) - 040727 – 0824 Frankfurt-Bornheim: 77-jährige Frau Opfer eines Straßenräubers.

    Am Montag, den 26. Juli 2004, gegen 14.30 Uhr befand sich eine 77- jährige Frankfurterin zu Fuß unterwegs in der Straße An den Röthen in Bornheim. Hier wurde die Frau von hinten umgerissen und um ihre Einkaufstasche beraubt. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung der Dortelweiler Straße. Glücklicherweise wurde die Geschädigte bei dem Raub nicht verletzt.

    Bei der Tasche handelt es sich um eine lederne, schwarze Einkaufstasche, in der sich u. a. das Portemonnaie mit rund 400,-- Euro Bargeld und der Personalausweis befanden.

Der Täter wird als etwa 170-175 cm groß beschrieben. Er sei kräftig bis untersetzt und hat dunkle Haare. Bekleidet mit einem dunklen Lederblouson. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: