Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040720 – 804 Eschersheim: Rentnerin überfallen und beraubt

Frankfurt (ots) - Eine Handtasche, in der sich neben rund 250 Euro noch diverse EC- Karten sowie persönliche Unterlagen befanden, raubten in den heutigen Morgenstunden in Eschersheim drei bislang unbekannte Täter nach einem Überfall auf eine 82 Jahre alte Frankfurterin. Die auf eine Gehhilfe angewiesene Seniorin war gegen 10.15 Uhr nach einem Bankbesuch und anschließendem Einkauf auf dem Heimweg, als sie auf dem Fußweg der Walter-Leiske-Straße unvermittelt von den drei Tätern in ein Gebüsch gestoßen wurde. Gleichzeitig rissen sie die an der Gehhilfe befestigte Tasche weg und flüchteten mit ihrer Beute in Richtung Sinaipark. Eine zufällig vorbeikommende Passantin half der 82-Jährigen aus dem Gebüsch und verständigte danach die Polizei. Altersbedingt und aufgrund einer bestehenden Sehschwäche konnte die alte Dame die Räuber nur unzureichend beschreiben. Danach soll es sich bei ihnen um drei etwa 20 Jahre alte Männer gehandelt haben, die zwischen 170 bis 175 cm groß gewesen sein sollen. Nach Ansicht der Frau soll es sich um Südländer gehandelt haben.(Karlheinz Wagner/ -82115) Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: