Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040709 – 0767 Höchst: Busmotor geriet in Brand

    Frankfurt (ots) - In den gestrigen Mittagsstunden ist in Höchst aus noch ungeklärter Ursache der Motor eines Busses der Verkehrsgesellschaft Frankfurt geraten. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

    Gegen 12.30 Uhr hatte der 54-jährige Fahrer an der Haltestelle Zuckschwerdtstraße bemerkt, dass Qualm aus dem Motorraum drang. Der Mann lenkte den Bus noch auf den nahegelegenen Betriebshof der Stadtwerke in der Billtalstraße, wo die zwischenzeitlich alarmierte Feuerwehr den Brand rasch unter Kontrolle hatte. Personen kamen nicht zu Schaden.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: