Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040630 –0724 Bahnhofsviertel: Autofahrer übersieht Mountainbiker

    Frankfurt (ots) - Gestern Mittag, gegen 13.25 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Wiesbadener mit seinem Pkw Daimler Benz die Mainzer Landstraße vom Platz der Republik kommend in Richtung Alte Oper. Er benutzte den rechten von zwei Fahrstreifen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 37-jähriger Frankfurter mit seinem Mountainbike auf dem Radfahrstreifen in der gleichen Richtung. In Höhe des Blittersdorfplatzes bog der 29- Jährige nach rechts ab. Dabei übersah er den Radfahrer. Dieser stürzte und musste mit erheblichen Verletzungen in ein Frankfurter Krankenhaus eingeliefert werden. (Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: