Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040629 – 720 Bornheim: Pkw prallte gegen Tanksäule – Vorübergehend akute Explosionsgefahr

    Frankfurt (ots) - Vorübergehend akute Explosionsgefahr bestand in den heutigen Nachtstunden auf dem Gelände einer Tankstelle am Ratsweg, nachdem ein Pkw dort in voller Fahrt gegen eine Tanksäule gefahren war. Letztendlich lief der Unfall noch glimpflich ab; der Fahrer, ein 64- jähriger Frankfurter, erlitt nur leichte Verletzungen. Allerdings ist der bei dem Crash entstandene Gesamtsachschaden beträchtlich.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen von Beamten des zuständigen 6. Polizeireviers ergaben, war der Frankfurter gegen 02.30 Uhr mit einem Pkw Mercedes auf dem Ratsweg in Richtung Offenbach unterwegs und wollte in Höhe Haus Nr. 12 auf das dortige Tankstellengelände fahren. Nach Auskunft des 64-Jährigen sei ihm plötzlich unwohl geworden. Deswegen habe er die Kontrolle über den Wagen verloren. Vermutlich geriet der Mann dann auf das Gaspedal. Der Wagen beschleunigte, fuhr über den Metallbügel eines Grünstreifens, von dort aus über einen Fußweg, durchbrach anschließend ein Metallgitter und stieß gegen einen Stromverteilerkasten, der aus seiner Verankerung gerissen und dabei völlig zerstört wurde. Der Wagen war aber dort noch immer nicht zum Stehen gekommen, fuhr stattdessen weiter und prallte schließlich auf dem Tankstellengelände gegen eine Tanksäule, die dabei teilweise abgeknickt wurde.

    Durch die dadurch entstandene Gefahrenlage musste der Ratsweg zwischen der Straße Am Riederbruch sowie der Ostparkstraße gesperrt werden; der Verkehr wurde umgeleitet. Die Sperrung wurde gegen 03.35 Uhr wieder aufgehoben.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: