Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040611 – 644 Frankfurt-Sachsenhausen: 52-Jährige sexuell belästigt.

Frankfurt (ots) - Am 10. Juni 2004, gegen 09.45 Uhr, suchte eine 52-jährige Frau die Straßenbahnhaltestelle „Louisa“ auf, um nach Neu-Isenburg zu fahren. Als sie dort einen Moment stand, wurde sie unvermittelt von einem hinzugekommenen Mann angegriffen, gewürgt und zu sexuellen Handlungen gezwungen. Der Unbekannte entfernte sich erst, als ein weiterer Passant hinzukam, der ebenfalls mit der Straßenbahn fahren wollte. Dieser Passant nahm die Überfallene zunächst mit in seine Wohnung, wo sie sich reinigen konnte. Anschließend erstattete sie dann Anzeige bei der Polizei. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, 175 – 180 cm groß, schlank. Er hatte schwarze, mittellange Haare und braune Augen. Mögliche Tatzeugen, sowie der Mann, bei dem sich die Überfallene reinigen konnte, werden gebeten, sich beim Kommissariat 13 unter der Rufnummer 069/755-51308 oder beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 069/755-54210 zu melden. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: