Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040603 – 0615 Frankfurt-Ostend: Pkw-Brand.

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 2. Juni 2004, gegen 09.40 Uhr befuhr ein 39- Jähriger aus Aschaffenburg mit seinem Pkw der Marke Volvo die A661. Er verließ mit seinem Wagen die Autobahn und fuhr in den Ratswegkreisel, Richtung Hanauer Landstraße/Intzestraße, ein. Noch im Ratswegkreisel bemerkte er dichten Rauch aus der Motorhaube und verständigte sofort die Feuerwehr. Der Wagen brannte bis zum Eintreffen der Wehr vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000,-- Euro, Personen wurden nicht verletzt. Rund um den Ratswegkreisel kam es während der Lösch- und Aufräumarbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt anzusehen sein. Die Ursachenermittlung dauert aber noch an. (Manfred Füllhardt/-82116) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: