Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040521 – 572 Frankfurt-Nied: Festnahme nach Schuleinbruch.

    Frankfurt (ots) - Zeugen teilten der Polizei am Freitag, den 21. Mai 2004 mit, dass sie Scheibenklirren aus dem Bereich der Fridtjof-Nansen-Schule in der Dürkheimer Straße wahrgenommen hatten. Außerdem konnten sie noch die Beschreibung zweier Personen durchgeben, die ihnen dort aufgefallen waren. Gegen 04.45 Uhr konnten die beiden beschriebenen Personen in der Alzeyer Straße angetroffen und festgenommen werden. Es handelt sich um Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren. In dem von ihnen mitgeführten Rucksack befanden sich neben rund 50,-- Euro Bargeld Klebestifte, Schulhefte, Zirkel, Malstifte u. ä.. Der 14-Jährige gestand die Tat ein, der 15-Jährige machte keine Angaben. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: