Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040509 – 518 Frankfurt-Sachsenhausen: Raub an der Straßenbahnhaltestelle Oberforsthaus.

    Frankfurt (ots) - Eine 80-jährige Frankfurterin befand sich am Samstag, den 8. Mai 2004, gegen 14.25 Uhr zusammen mit einer Bekannten an der Straßenbahnhaltestelle Oberforsthaus. Die beiden Damen saßen in der dortigen Holzhütte, als ein unbekannter junger Mann zu ihnen trat. Er schlug der 80-Jährigen mit einem dünnen Ast ins Gesicht und ergriff ihre Handtasche. Mit seiner Beute, einer braunen Handtasche in der sich eine schwarze Geldbörse mit rund 160,-- Euro befand, flüchtete der Räuber in Richtung des Jacobiweihers. Die Geschädigte wurde bei dem Raub nicht verletzt.

    Täterbeschreibung:

15-18 Jahre alt und etwa 165 cm groß. Blaue Jeans, grauer Pullover, weiße Turnschuhe und dunkle Wollmütze. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: