Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040505 – 493 Frankfurt-Dornbusch: Wohnungsbrand.

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 5. Mai 2004, gegen 06.20 Uhr befanden sich ein 37- jähriger Mann zusammen mit seiner 9-jährigen Tochter in ihrer Wohnung in der Wolfhagener Straße. Der 37-Jährige machte zu diesem Zeitpunkt seine Tochter für die Schule fertig, im Schlafzimmer lief der Fernseher. Plötzlich bemerkte er Brandgeruch aus dem Schlafraum und versuchte, die Flammen mit einem Eimer Wasser zu löschen. Letztlich gelang es jedoch erst der Feuerwehr, den Brand zu ersticken. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 20.000,-- Euro. Die beiden Geschädigten wurden von dem anwesenden Arzt ambulant behandelt. Die Brandursachenermittlung wurde aufgenommen. (Manfred Füllhardt/-82116)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: