Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040504 – 491 Sachsenhausen: Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Frikadelle DNA enthält

    Frankfurt (ots) - Unglaublich, aber wahr:

    Ein zunächst unbekannter Einbrecher drang am 22. Januar 2004 nachts in das Kühlhaus einer Bäckerei in der Schweizer Straße ein, stahl zehn Frikadellen, Käse und einige andere Lebensmittel in „tragbarer Menge“. Weil ihn angesichts der Leckereien noch vor Ort offenbar ein regelrechter Heißhunger überfiel, biss er unverzüglich in die nächstbeste Beute-Frikadelle. Ein weiteres „menschliches Bedürfnis“ sorgte während des Frikadellen-Genusses dafür, dass der Mann die Firmentoilette aufsuchte. Hier ließ er nach einigen kräftigen Bissen den angeknabberten Fleischkloss liegen und verließ, gut versorgt mit weiterten gestohlenen Lebensmitteln, schließlich den Tatort.

    Die den Einbruch aufnehmenden cleveren Schutzleute stellten das „Corpus delicti“ sicher, Kriminalisten schalteten die Frankfurter Gerichtsmediziner ein, welche an der Frikadelle beweiserhebliche Spuren fanden, die wiederum die Spezialisten vom Landeskriminalamt in die Lage versetzten, ein aussagekräftiges Gutachten zu erstellen.

    Dessen Ergebnis war eindeutig:

    die Bisse des hungrigen Einbrechers hatten dank DNA-Analyse auswertbare und identifizierbare Spuren hinterlassen. An der Bulette fanden sich Speichelspuren, die sich eindeutig dem „alten Bekannten“ Franz R. (43), seines Zeichens Serieneinbrecher, zuordnen ließen. Der Frikadellen-Fall wurde als Franzens 87. Ermittlungsverfahren registriert.

    Lange suchen mussten die Beamten nach Franz R. nicht: zur Zeit sitzt er in der JVA-Weiterstadt ein – wegen Einbruches.

(Manfred Feist/-82117)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: