Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040502 – 485 BAB A 661, Km 305,05: Schwerer Verkehrsunfall; 28-Jähriger getötet

Frankfurt (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem mehrere Fahrzeugführer beteiligt waren, kam es am 01.05.2004, gegen 22.06 Uhr, auf der A 661, Fahrtrichtung Oberursel, bei Km 305,05. Ein 28-jähriger Offenbacher war mit seinem Sprinter wegen Treibstoffmangel auf dem rechten Fahrstreifen stehen geblieben. Ihm wollte ein 32-jähriger Offenbacher helfen und hielt deshalb seinen Suzuki unmittelbar hinter dem Sprinter an. Ein 64-jähriger Mann aus Oberursel erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr mit seinem Chrysler Voyager auf den Suzuki auf. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Suzuki auf den vor ihm stehenden Sprinter und schleuderte diesen gegen die rechte Betongleitwand. An der linken Schutzplanke kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen. Der 28-jährige Offenbacher wurde hierbei getötet. Der 32-Jährige erlitt schwere Verletzungen, der 64-Jährige wurde leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 22.000.- Euro. Kurz darauf fuhr noch ein 54-Jähriger aus Hösbach mit seinem Volvo in den Bereich der Unfallstelle. Beim Überfahren von umherliegenden Fahrzeugteilen wurde sein Pkw beschädigt; an seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.500.- Euro. Der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehende 64-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen; sein Führerschein wurde einbehalten. Wegen der Bergungsarbeiten musste der Verkehr von 22.18 Uhr bis 00.45 Uhr umgeleitet werden. Es kam zu Behinderungen. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: